Wenn Ihr Siemens EQ.500 Kaffeevollautomat ein Problem entdeckt, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Es ist mitunter gar nicht so einfach, diese Fehlermeldungen und die Anzeigeleuchten richtig zu interpretieren. Deshalb führen wir hier die häufigsten an und erklären, was sie bedeuten und wie man das jeweilige Problem löst.

Ursache
Die Tür ist nicht richtig geschlossen.

Abhilfe
Schließen Sie die Tür vollständig

Ursache
Das Gerät ist zu warm.

Abhilfe
Warten Sie 1 Stunde, damit das Gerät abkühlen kann.

Ursache
Das Gerät ist ausgeschaltet und erkennt die Entleerung nicht.

Abhilfe
1. Schalten Sie das Gerät ein und entfernen Sie die Tropfschale.
2. Setzen Sie die Tropfschale wieder ein.

Ursache
Die Tropfschale ist verunreinigt.

Ursache
Der Wassertank ist falsch angebracht.

Abhilfe
Setzen Sie den Wassertank korrekt ein.

Ursache
Es befindet sich kohlensäurehaltiges Wasser im Wassertank.

Abhilfe
Füllen Sie den Wassertank mit frischem Leitungswasser.

Ursache
Der Schwimmer sitzt im Wassertank fest.

Abhilfe
1. Nehmen Sie den Wassertank ab.
2. Reinigen Sie den Wassertank gründlich.

Ursache
Der neue Wasserfilter wurde nicht gemäß den Anleitungen gespült.

Abhilfe
1. Spülen Sie den Wasserfilter gemäß den Anweisungen.
2. Nehmen Sie den Wasserfilter in Betrieb.

Ursache
Es befindet sich Luft im Wasserfilter.

Abhilfe
1. Tauchen Sie den Wasserfilter mit der Öffnung nach oben in Wasser, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen.
2. Setzen Sie anschließend den Filter wieder ein. Siehe “Wasserfilteranleitungen“.

Ursache
Der Wasserfilter ist zu alt.

Abhilfe
Setzen Sie einen neuen Wasserfilter ein.

Ursache
Kalkablagerungen im Wassertank verstopfen das System.

Abhilfe
1. Reinigen Sie den Wassertank gründlich.
2. Starten Sie das Entkalkungsprogramm.

Ursache
Die Bohnen sind zu ölig und fallen nicht in das Mahlwerk.

Abhilfe
1. Klopfen Sie sanft auf den Bohnenbehälter.
2. Versuchen Sie es mit einer anderen Kaffeesorte. (Verwenden Sie keine öligen Bohnen.)
3. Wischen Sie den leeren Bohnenbehälter mit einem feuchten Tuch aus.

Ursache
Die Brüheinheit ist nicht sauber.

Ursache
Es befindet sich zu viel gemahlener Kaffee in der Brüheinheit.

Ursache
Der Mechanismus der Brüheinheit ist blockiert.

Abhilfe
1. Reinigen Sie die Brüheinheit.
2. Geben Sie nicht mehr als zwei gestrichene Dosierlöffel gemahlenen Kaffee in das Fach.

Ursache
Die Brüheinheit ist stark verschmutzt oder kann nicht entnommen werden.

Abhilfe
1. Starten Sie das Gerät neu.
2. Reinigen Sie die Brüheinheit.

Ursache
Das Gerät ist defekt.

Abhilfe
1. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und warten Sie 5 Sekunden.
2. Stecken Sie das Gerät wieder ein.

Ursache
Das Wasser ist zu hart.

Abhilfe
1. Setzen Sie einen neuen Wasserfilter ein.
2. Stellen Sie die entsprechende Wasserhärte ein.

Ursache
Es wird ein falsches oder zu wenig Entkalkungsmittel verwendet.

Abhilfe
Verwenden Sie für die Entkalkung nur geeignete Tabletten.

Gebrauchsfertige Produktbündel als Kundenvorteil – Wartungssets

Unsere Bundles bezeichnen Pflege-Kits von Siemens Kaffeevollautomaten. Aus der Vielfalt der Bundles wählen Sie das optimale Reinigungskit für Ihre Kaffeemaschine. Der Kauf unserer Bundles bringt Ihnen Vorteile, die Ihren Alltag erleichtern:

Reinigungsprodukte aus unserem Shop

Bosch Siemens Neff Entkalker 311680 311968 flüssiger 500ml

Ab 7,98
tz80001a_1

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Reinigungstabletten für Siemens Kaffeevollautomaten EQ Series TZ80001A 2in1

Ab 8,28
tz80002a_1

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Siemens Entkalkungstabletten TZ80002A 2in1 für EQ-Series Kaffeevollautomaten

Ab 8,28

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Siemens TZ70033 Wasserfilter Brita Intenza 3er pack

Ab 20,68
TZ70003_2.jpg

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Siemens Wasserfilter TZ70003 Brita Intenza für EQ-Series Kaffeevollautomaten

Ab 7,68

Quelle: SEG Hausgeräte GmbH URL: www.siemens-home.bsh-group.com/de