Besitzt der Vollautomat Tasten können auch diese hin und wieder den Dienst verweigern. Deutlich wird dies vor allem dann, wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt oder explizite Programme nicht mehr eingestellt oder gewählt werden können. Auch hier ist nicht zwingend ein kompletter Defekt vorliegend. Hier einige mögliche Fehlerquellen und entsprechende Lösungsansätze.

Gehen Sie bitte zunächst diese Auflistung durch, um eine entsprechende Geräteprüfung durchzuführen. Wird hierbei ein Fehler aufgespürt, finden Sie im weiteren Verlauf eine entsprechende Empfehlung zur Behebung. Bitte achten Sie auch hier auf die Einhaltung der angegebenen Reihenfolge.

Kaffeemaschinen sind sehr komplexe Maschinen, die zugleich einem hohen Maß an Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Druck und Dampf setzen den elektronischen Bauteilen zusätzlich zu. Durch diese enorme Belastung kann es früher oder später zur Erosion der Bauteile kommen. Hierbei ist es einmal mehr wichtig zu erwähnen, dass die Pflege und Wartung ihrer Maschine erheblich zu Funktionstüchtigkeit und Lebensdauer beiträgt.

So kann es passieren, dass die Kontakte der Tasten erodieren und somit kein Kontakt bei Knopfdruck mehr hergestellt werden kann. Vor allem nach langjähriger Nutzung ein häufig anzutreffendes Problem.

Unsere Empfehlung

Zunächst kann versucht werden, mittels Kontaktspray die Ursache zu beheben. Dazu einfach das Spray auf die betroffenen Tasten geben und anschließend mehrmals drücken. Damit die Chance erhöht wird, den Fehler damit zu beheben, ist es wahrscheinlich notwendig das Tastenfeld auszubauen.

Schäden durch mechanische Einwirkung treten ebenfalls gehäuft bei älteren Maschinen mit langjähriger Nutzung auf. Durch die stetige Einwirkung von Wärme, Wasser und Druck auf das Material führt die über langen Zeitraum zur Materialschädigung.

Unsere Empfehlung

Im Falle eines Bruchs hilft nur der Austausch. Dabei ist es geräteabhängig, ob einzelne Schalter oder Schaltergruppen ausgetauscht werden können. Mit etwas Geschick lässt sich die Reparatur mit geeignetem Ersatzteil auch zu Hause umsetzen.

Diverse Fehler sorgen für spezifische Defekte der Maschine, die sich nicht immer eindeutig und sofort identifizieren lassen. So kann ein Fehler in der Brühgruppe sich auf die Elektronik auswirken und somit auch das Tastenfeld zum Erliegen bringen.

Verklemmt sich das komplexe Bauteil beispielsweise und lässt sich nicht mehr bewegen, kann es sein, dass die Elektronik einen entsprechenden Fehler ausgibt, der das gesamte Gerät inklusive der Tasten funktionsunfähig macht.

Unsere Empfehlung

In diesem Falle ist ein kompletter Checkup aller erreichbaren Gerätekomponenten angeraten. Prüfen Sie dabei gründlich auf etwaige Schäden, Verschleiß und den korrekten Sitz der Elemente. Besteht danach weiterhin das Problem, dass die Tastatur nicht reagiert, werfen Sie einen Blick in die weiter aufgeführten möglichen Ursachen.

Die Steuerung sämtlicher Funktionen des Kaffeevollautomaten wird von entsprechenden Elektronikelementen übernommen. Sie übernehmen des weiteren auch jegliche Prüffunktionen ihres Geräts, angefangen bei Intervallen für die Reinigung und Wartung bis hin zur Fehlerausgabe.

Ist die Elektronik selbst gestört können diverse Effekte auftreten, die nicht immer sofort und eindeutig zuzuordnen sind.

Unsere Empfehlung

Eine fehlerhafte Steuerelektronik im Einzelnen zu beheben ist wahrlich die Aufgabe eines spezialisierten Fachmanns. Wenn Sie selbst die Reparaturarbeit durchführen möchten, bietet sich die Option, die gesamte Platine als Steuereinheit auszutauschen. Dies ist wesentlich einfacher, auch für Heimwerker zu bewerkstelligen und bedarf keines speziellen Werkzeugs.

Entsprechende Steuerelemente können dabei von zahlreichen Herstellern bezogen werden. Vor dem Tausch des empfindlichen Bauteils sollte einmal mehr der Netzstecker gezogen werden, um gesundheitliche Schäden durch Strom zu vermeiden.

Kommt es bei Einschalten des Netzschalters zu dem Fehler, dass die Maschine gar nicht erst angeht, kann es sich um einen Trafo-Defekt handeln. Der Trafo ist für die Umwandlung von Netz- in Betriebstrom verantwortlich und kann bei einem Fehler oder Schaden dafür sorgen, dass das Gerät seine Funktion nicht aufnimmt.

Unsere Empfehlung

Wenn sie bereits Erfahrung mit der Messung eines Transformators besitzen, können Sie eine entsprechende Prüfung auf Funktion durchführen. Dabei wird die Ein- und Ausgangsspannung ermittelt. Liegt ein Defekt vor, kann der Trafo entsprechend durch ein Ersatzteil getauscht werden.

Gebrauchsfertige Produktbündel als Kundenvorteil – Wartungssets

Unsere Bundles bezeichnen Pflege-Kits von Siemens Kaffeevollautomaten. Aus der Vielfalt der Bundles wählen Sie das optimale Reinigungskit für Ihre Kaffeemaschine. Der Kauf unserer Bundles bringt Ihnen Vorteile, die Ihren Alltag erleichtern:

Reinigungsprodukte aus unserem Shop

Bosch Siemens Neff Entkalker 311680 311968 flüssiger 500ml

Ab 7,98
tz80001a_1

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Reinigungstabletten für Siemens Kaffeevollautomaten EQ Series TZ80001A 2in1

Ab 8,28
tz80002a_1

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Siemens Entkalkungstabletten TZ80002A 2in1 für EQ-Series Kaffeevollautomaten

Ab 8,28

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Siemens TZ70033 Wasserfilter Brita Intenza 3er pack

Ab 20,68
TZ70003_2.jpg

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Siemens Wasserfilter TZ70003 Brita Intenza für EQ-Series Kaffeevollautomaten

Ab 7,68